Ein SIM Rig steht auf der Pole Position am Nürburgring, auf der Tribüne jubeln die Zuschauer.

Mach dein Wohnzimmer zum Nürburgring.

Schade, die Teilnahmefrist für dieses Gewinnspiel ist bereits abgelaufen.
Die Spannung steigt: Bald startet der BMW Bank Virtual Track Day. Die Drivers Club Gewinner erhalten ein exklusives iRacing Lizenz-Paket von BMW, werden von Motorsport-Legende Bruno Spengler und einem SIM Racing Profi-Instructor gecoacht und dürfen anschließend ihr Können unter Beweis stellen: beim virtuellen Rennen gegen unseren Profi Bruno.
Der genaue Termin des Drivers Club Events wird noch bekannt gegeben. Voraussichtlich wird es Ende März 2021 an einem Sonntag stattfinden.

Der BMW Bank Virtual Track Day im Überblick.

Beim BMW Bank Virtual Track Day erwartet die Drivers Club Gewinner ein SIM Racing Erlebnis der Extraklasse.

Profi-Coaches

Profi-Coaches.

Lernen von den Besten: Beim BMW Bank Virtual Track Day machen DTM-Legende Bruno Spengler und ein professioneller SIM Racing Instructor Drivers Club Mitglieder fit für die virtuelle Nürburgring-Grand-Prix-Rennstrecke.

Warm-up

Warm-up.

Während der Aufwärmphase fahren die Drivers Club Gewinner einige Runden gemeinsam mit Bruno Spengler. Sie kontrollieren, ob technisch alles rundläuft, lernen die legendäre Strecke kennen und erfahren, wie sie den Nürburgring bezwingen.

Live-Coaching

Live-Coaching.

Schnelle Runden fahren viele. Rennen gewinnen nur wenige. Beim Live-Coaching auf der Nürburgring-Grand-Prix-Strecke können die Drivers Club Gewinner zeigen, was in ihrem BMW Z4 GT3 steckt, und bekommen individuelle Tipps vom Profi-Instructor. Sie lernen, ihre Fahrtechnik zu verbessern und die letzten Hundertstel aus ihrem BMW herauszukitzeln.

Final Race

Final Race.

Alle gegen Bruno: Beim großen Abschlussrennen werden die Drivers Club Gewinner gegen Motorsport-Legende Bruno Spengler antreten und ihre SIM Racing Skills unter Beweis stellen.

Das schwarze BMW Bank SIM Auto wird auf der Rennstrecke aus der Vogelperspektive gezeigt.

Kein Event mehr im Drivers Club verpassen.

Drivers Club Profi-Tutorials fürs SIM Racing Training zuhause.

Mensch und Maschine: Auch im SIM Racing müssen Fahrer und Rennwagen perfekt miteinander harmonieren. In fünf SIM Racing Tutorials verrät DTM-Legende Bruno Spengler Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus der Strecke und Ihrem Rennboliden herausholen können.

Die perfekte Fahrzeugwahl.

Mit welchem Auto geht man als SIM Racing Einsteiger am besten an den Start? Bruno gibt wertvolle Tipps zu Fahrzeug- und Streckenwahl.
POV des SIM Racers aus dem SIM Auto durch die Frontscheibe auf die virtuelle Rennstrecke.
01

Die perfekte Fahrzeugwahl.

Die Ideallinie finden.

Bruno erklärt Drivers Club Mitgliedern die Ideallinie: Wo sollte man bremsen? Wo Vollgas geben?
POV aus SIM Racer-Sicht mit beiden Händen am Lenkrad und Blick auf Rennstrecke, man sieht eine rot gestrichelte Fahrlinie durch Frontscheibe.
02

Die Ideallinie finden.

Perfekt ausgebremst.

Kurven richtig anfahren, richtig bremsen und die richtige Geschwindigkeit finden. Hier erfahren Drivers Club Mitglieder alles zum richtigen Bremsdruck.
POV aus SIM Racer-Sicht beim Einlenken und Blick auf die Kurve durch die Frontscheibe.
03

Perfekt ausgebremst.

Die ideale Kurve.

Wie Piloten mit Trail Braking schnellere Runden fahren.
POV aus SIM Racer-Sicht mit Blick auf die Kurve der Rennstrecke durch die Windschutzscheibe.
04

Die ideale Kurve.

Richtig überholen.

Die beste Taktik fürs Überholen – Bruno erklärt Drivers Club Mitgliedern, wie man ein Überholmanöver richtig vorbereitet und durchführt.
POV aus SIM Racer-Sicht mit Blick durch die Windschutzscheibe auf einen weißen BMW welcher vor einem fährt.
05

Richtig überholen.

Mehr Adrenalin für Motorsport-Fans.