BMW X5 im Schnee.

Qualifying fürs Schneetreiben.

Volle Kontrolle auf Eis und Schnee: die Drivers Club Winterfahrschule.

Eis, Schnee und Aquaplaning: Bei schlechten Straßenverhältnissen können sogar routinierte Autofahrer schnell ins Schleudern geraten. Wie Sie auch bei unter 0 °C maximalen Fahrspaß erleben und sicher ans Ziel kommen, zeigen Ihnen zwei Profis auf der Schneepiste:

In Brunos xDrive Fahrschule testen Bruno Spengler und Biathlet Fritz Fischer die BMW xDrive Assistenzsysteme unter Extrembedingungen. DTM-Profi Lucas Auer zeigt im Fahrtechnik-Tutorial, wie Sie auch bei Minusgraden die volle Kontrolle über Ihren BMW behalten.

Brunos xDrive Fahrschule.

Ganz egal, was der nächste Winter bringt: Mit BMW xDrive haben Sie einen zuverlässigen Assistenten an Bord. Wie Sie das intelligente Allradsystem auf Knopfdruck perfekt nutzen, verrät DTM-Legende Bruno Spengler in der xDrive Fahrschule. An Brunos Seite: sein prominenter Fahrschüler und Biathlon-Ikone Fritz Fischer.

Bruno und Fritz Fischer im Auto, Bruno hebt die Hand
BMW mit Zürcher Kennzeichnen fährt von Kamera weg und wirbelt Schnee auf

Was BMW xDrive leistet.

HDC

HDC.

HDC steht für Hill Descent Control - das heißt: Dank HDC kommen Sie auch die steilste Gefällestrecke sicher hinunter. Übrigens nicht nur vorwärts, sondern auch rückwärts.

DTC

DTC.

DTC bedeutet Dynamic Traction Control. Damit haben Sie stets besten Grip auf allen Untergründen. Die Traktionskontrolle ist eine abgeschwächte Variante der DSC und lässt einen etwas sportlicheren Fahrstil zu.

DSC

DSC.

DSC ist die Dynamic Stability Control des Fahrzeugs. Sie reduziert wann immer nötig vollautomatisch die Motorleistung und bremst mit - so werden Unter- und Übersteuern wirkungsvoll verhindert.

„Ziemlich rutschig hier, aber mit xDrive ist das alles relativ einfach – sogar Fritz Fischer kriegt das hin..“

Bruno Spengler

Lucas’ Fahrtechnik-Tutorial.

Ihr BMW ist mit cleveren Assistenzsystemen bestens für den Winter gerüstet. Aber wissen Sie, wie Sie Traktion, Spurtreue und Stabilität Ihres BMW bei Eis und Schnee perfekt ausfahren? DTM-Star Lucas Auer erklärt Ihnen den Unterschied zwischen Über- und Untersteuern und wie man auf schneebedeckter Fahrbahn kontrolliert bremst oder Hindernissen ausweicht.

Übersteuern / Untersteuern.

Das Heck im richtigen Moment fangen und rechtzeitig gegensteuern.
Lucas Auer auf Fahrersitz schaut frontal aus Windschutzscheibe
01

Übersteuern / Untersteuern.

Bremsen in der Kurve.

Die Bremsleistung richtig dosieren und modellieren.
„BMW Bank”-gebrandeter BMW fährt im Schnee an blau-weißen Hütchen vorbei
02

Bremsen in der Kurve.

Hindernissen ausweichen.

Die Bremse kurzzeitig fast auslassen, um wieder Grip zu bekommen.
Lucas Auer auf Fahrersitz schaut zum Beifahrer
03

Hindernissen ausweichen.

MEHR ADRENALIN FÜR MOTORSPORT-FANS.

Dieser Inhalt ist nur mit Cookies verfügbar.

Wir benötigen Ihre Einwilligung zur Verwendung einer oder mehrerer Cookie-Kategorien, um diesen Inhalt aktivieren zu können. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Zustimmung zum Setzen von Cookies für diesen Inhalt automatisch allen Cookies auf der gesamten Website zustimmen. Wenn Sie mehr Informationen hierzu erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Seite zu unseren Cookie Richtlinien.

Allen zustimmen