Laufen Sie sich fit mit dem Drivers Club.

LAUFEN SIE SICH FIT.

DER STARTSCHUSS FÜR EINEN GESUNDEN ALLTAG.

Der erste Schritt zum Laufen ist bekanntlich der schwerste. Denn wie so oft steht zu Beginn die Frage: Wie fange ich an? Am besten, indem Sie es Schritt für Schritt angehen: mit der richtigen Technik, ausgleichenden Kraftübungen, gesunder Ernährung und den passenden Laufschuhen.

Mit unseren Running Insights haben Sie einen exklusiven Zugang zu der Welt des Laufens. Sie erhalten dabei alle wichtigen Informationen und die besten Tipps und Einblicke in neue Trends und Methoden, die Ihre Fitness weiter verbessern.

FITNESSÜBUNGEN FÜR EINEN GESUNDEN LAUF.

Einfach mal so eben loslaufen. Kann gut gehen, aber ziemlich schnell belastend für Sehnen und Gelenke werden. Um das Belastungsniveau Ihrer Fußmuskeln sowie den Körper im Allgemeinen zu stärken, eignen sich spezielle Übungen. Für Sie stellen die Hahnertwins ihre Top Five aus den wichtigsten Bereichen Kraft, Stretching und Laufen vor. Die Profiläuferinnen bauen sie regelmäßig in ihre Trainingssessions ein, um sich optimal auf den nächsten Marathon vorbereiten zu können. In den Videos zeigen sie Ihnen, wie Sie die verschiedenen Übungen sauber und effizient ausführen – damit Sie in Zukunft gesund in den Lauf starten können.

Stretching.
Stretching.
Lauf-ABC.
Strength Training.

FUN FACTS TO GO.

1 / 6
„Usain Bolt ist der schnellste Sprinter der Welt. Er erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 44,72 km/h und ist damit sogar schneller als ein Afrikanischer Elefant mit bis zu 40 km/h.“
2 / 6
„Musik ist ein echter Treiber beim Laufen. Denn sie steigert die Leistung um bis zu 15 %. Um das zu erreichen, sollten die Songs 160 Beats pro Minute haben.“
3 / 6
„Während einer Laufsession produziert das menschliche Herz so viel Druck, dass es eine 9 Meter hohe Blutsäule erzeugen könnte.“
4 / 6
„Jetzt mal ernsthaft: Für einen Schritt benötigt der menschliche Körper in etwa 200 Muskeln. Dabei arbeiten 26 Knochen, 33 Gelenke und 112 Bänder in einem Netzwerk aus Sehnen, Adern sowie Nerven zusammen.“
5 / 6
„Späteinsteiger mit unglaublichem Ergebnis: Fauja Singh ist der älteste Marathon-Finisher der Welt. Der 100-jährige Inder lief den Toronto-Waterfront-Marathon in 8 Stunden, 25 Minuten und 16 Sekunden. Er fing erst mit 89 Jahren mit dem Marathon an.“
6 / 6
„Laut einer Studie ändern die meisten Läufer ihre Körperhaltung, wenn ihnen ein attraktiver Läufer des anderen Geschlechts entgegenläuft.“

Die passende Sohle für die Strecke.

Laufschuh-Check.

Der richtige Treibstoff für mehr Leistung.

Eine gesunde Ernährung spielt bei regelmäßigen Lauftrainings eine große Rolle. Um die körperlichen Belastungen energetisch auszugleichen und die Leistungsfähigkeit zu steigern, sollte darauf geachtet werden, aus welchen Komponenten die Mahlzeiten zusammengesetzt sind. Dafür haben die Hahnertwins Ihnen eine Auswahl aus ihren Lieblingsrezepten zusammengestellt, die Sie fit durch den Tag bringen. Wenn Sie für sich einen maßgeschneiderten Plan entwickeln wollen, probieren Sie am besten den professionellen Ernährungscoach der Hahnertwins aus. Mehr über den Coach

Zu den Rezepten
Brownies.

Brownies.

Bunt, wild und gesund: Die Kombination aus Süßkartoffel, Avocado, Datteln und Apfelmus klingt ungewöhnlich, aber liefert eine Menge guter Energie – und schmeckt extrem lecker und schokoladig.

Süßkartoffelfalafel.

Falafel.

Wenn Süßkartoffeln auf Kichererbsen treffen, sind Falafel schnell gemacht und noch schneller ist der Energiebedarf des Körpers wieder gedeckt.

Quiche Italiana.

Quiche Italiana.

Französische Machart trifft auf italienische Zutaten: Die Quiche Italiana kann einfach und schnell zubereitet werden und ist zusammen mit einem grünen Salat eine perfekte Mahlzeit, um fit in den Nachmittag zu starten.

Noch mehr von den Hahnertwins.