Oldtimer und Formel BMW stehen an der Ziellinie.

Meet the Champs 2019.

Ein Tag ohne Limit.

Es röhrte, es rauchte und ein paar Sekunden später waren alle Drivers Club Gewinner im absoluten Geschwindigkeitsrausch. „Meet The Champs 2019“ war auch dieses Jahr wieder ein Racing-Highlight der Superlative. Action und Achterbahnfeeling waren garantiert, denn die Teilnehmer waren nicht nur Beifahrer der Rennprofis, sondern übernahmen auch selbst das Steuer.

Um den Drive zu erhöhen, wurden zwei Teams gebildet, die in kleinen Zusatz-Challenges gegeneinander antraten und mit Wissen sowie Geschick Punkte sammeln konnten. Wer wohl am Ende gewonnen hat? Natürlich alle, denn sie nahmen unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause.

Verfolgen Sie die besten Momente 2019.

Gruppenbild von Teilnhemern in Rennanzügen.
Teilnehmer bei Radwechsel.

Sich wie ein Rennprofi fühlen.

Das Warm-up bei Meet the Champs? Eine Runde im Renntaxi mit den Profis. Auf Betriebstemperatur gebracht, stellen sich die Teilnehmer verschiedenen Challenges, wie etwa dem Reifenwechseln am Formel BMW oder der Drift-Challenge im BMW M6 GT3. Und wie immer liegen Theorie und Praxis beim ereignisreichen Tag in Oschersleben dicht beieinander. So müssen die Teilnehmer am Steuer eines echten Formel BMW über die Rennstrecke jagen. Und beim Abschlussquiz ihr Wissen rund um BMW und den Motorsport beweisen.

Teilnehmer bei Radwechsel.
Teilnehmer posieren mit zwei Oldtimern.

Panorama-Ausfahrt mit den BMW Classics.

Tradition gefällig? Bei einer herrlichen Ausfahrt in BMW Classic Oldtimern zur Burg wird die Geschichte der Marke BMW lebendig. Eine weiteres Highlight ist das Fotoshooting mit den Klassikern vor historischer Kulisse, und die Siegerehrung auf der Burg Wanzleben.

„Einfach Adrenalin pur. Gibt’s keine Worte für. Einfach unglaublich, phänomenal.“

Jörg S., Meet the Champs Teilnehmer 2019

Weitere Highlights für absolute Racing-Fans.

Siegerbild Bruno reckt Faust in die Luft.

Vollgas von Highlight zu Highlight.

Die DTM-Saison 2019 versprach einiges: neue Regeln, neue Autos, neue Strecken. Und sie hat alle Erwartungen übertroffen. Blicken Sie gemeinsam mit DTM-Pilot Bruno Spengler und seinem Team auf die Höhepunkte zurück.

Roter BMW fährt im Schnee.

Der richtige Drive für den Winter.

Damit aus der Fahrfreude keine Schlitterpartie wird, zeigt Ihnen Bruno Spengler in der Winterfahrschule, worauf es beim Fahren im Schnee ankommt.